DAS BIN ICH - MONIKA RÖRIG

Offen. Neugierig. Humorvoll. Impulsgeberin.

 

WAS MACHE ICH?

Ich unterstütze Frauen in Männerdomänen, sich auf ihre Art zu behaupten,
ohne dabei kämpferisch zu sein, sondern selbstbewusst und mit Freude.

WARUM MACHE ICH DAS?

Nach meinem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens habe ich selbst sehr lange in einer Männerdomäne gearbeitet, zum Großteil als einzige Frau im Männerteam.

Ich kenne die Herausforderungen aus eigener Erfahrung.

Leider kursiert immer noch das Gerücht, wir Frauen müssten uns nur besser verkaufen.
Sich verkaufen? Ich überzeuge lieber mit meinen Stärken und
mit meiner Kompetenz.

Und genau darin bestärke und unterstütze ich meine Klientinnen.
Wir Frauen müssen nicht zum Mann mutieren, um uns in der
männerdominierten Arbeitswelt Gehör zu verschaffen.

Der Weg ist ein anderer.

fullsizeoutput_2b4.jpeg

IST DIE ZUKÜNFTIGE ARBEITSWELT WEIBLICH?

Ich hoffe doch, dass die zukünftige Arbeitswelt ausgeglichen ist.
Weiblich & männlich.
Gelebte Gleichberechtigung bis in die obersten Führungsebenen.
Dazu braucht es Frauen, die mutig ihren Weg gehen.
Auf ihre Art, ohne Kampfanzug & Co.

Und es braucht Firmenlenkerinnen und -lenker, die erkannt haben,
dass Diversität die Zukunft ist.

Wir brauchen mehr Miteinander statt gegeneinander.
Und wir brauchen Gleichberechtigung - auf allen Ebenen.

Dazu trage ich meinen Teil bei. Mit Freude und Herzblut.


UND SONST?

Dipl.-Wirtschaftsingenieurin, Systemische Business Coach und Mentaltrainerin.

Ehrenamtliche Mentorin bei der Frauenakademie in München und
Mitglied bei den Frauennetzwerken webgrrls und Digital Media Women.

Verheiratet, Mama von zwei wunderbaren Kindern und Naturliebhaberin.

MEIN MOTTO?

Mach’ dein Ding! Dafür ist es nie zu spät!

fokuswerkstatt

FOLGE MIR AUCH AUF INSTAGRAM: 

@fokuswerkstatt